Test

TOP

Author: Made in GSA

Noch vier Wochen bis zur Made in GSA Competition 2019. Damit wird es Zeit, die wichtigsten Menschen bekanntzugeben – die Finalisten. Bühne frei!

Heimat im Glas bekommt eine neue Auflage und unsere Leser noch zwei letzte Tage um ein Rezept einzureichen. Wir haben ausgegraben, was die Gewinnerzutaten waren bei den bisherigen Wettbewerben.

Alkoholfreie Spirituosen finden immer mehr Anerkennung in der Welt der Bars. Bei der Made in GSA Competition 2019 räumen wir der Kategorie erstmals einen Platz ein: Unser Partner ist Wonderleaf aus dem Hause Rheinland Distillers.

Mit Spiced Rum von Linda Le und Humbel sowie einem neuen Rum der Distillery Krauss präsentieren wir ein starkes Partner-Duo.

Ganz bestimmt bringt sie die entsprechende Würze in das Cocktailglas und darf auf keinen Fall fehlen: Die Kategorie der Kräuter und Kümmel. Wir freuen uns, unsere Partner mit ihren Produkte für die diesjährige Made in GSA Competition zu präsentieren.

Apfel, Rübe, Tee – Wässerchen mit Aroma ist das Motto bei den Sponsorenprodukten der Kategorie „Vodka & Korn“. Aber natürlich gibt es auch klassischere Vertreter der klaren Zunft.

Liköre und Wermuts sind begehrliche Bestandteile in Cocktails und maßgeblich an der geschmacklichen Richtung eines Drinks entscheidend. Auch bei der Made in GSA Competition 2019 wird diese Kategorie erneut von großer Bedeutung sein.

Wir fahren fort mit unserer Vorstellungsrunde der Partnerprodukte. Dieses Mal blättern wir den Fächer in der Kategorie Obstbrand auf und dürfen unsere Partner und ihre abwechslungsreichen Brände und Geiste ins Zentrum der Betrachtung rücken.

Alles Wacholder! Mit großer Freude dürfen wir euch unsere diesjährigen Partner und ihre zur Verfügung gestellten Produkte für die Made in GSA Competition 2019 vorstellen. Vorhang auf für Gin!