Test

TOP

Unser Made in GSA Partner der Kategorie „Whisky“

Unser Made in GSA Partner der Kategorie „Whisky“

Whisky ist eine Spirituose, die elementar war für die Wiederbelebung der Barkultur, man denke nur an Old Fashioned, Manhattan oder Whiskey Sour. Wir präsentieren unser Sponsorenprodukt der Kategorie „Whiskey“ der Made in GSA Competition 2020.

»Die Bewerbungsphase für die achten Auflage der Made in GSA Competition läuft bereits seit rund einem Monat, her mit euren Cocktailrezepturen – ob als Short- oder Longdrink.«

Whisky makes the world go around

Am 23. März wird die Möglichkeit zur Teilnahme an der diesjährigen Made in GSA Competition beendet sein. Wir blicken gespannt auf die Ergebnisse, drücken aber bis dahin allen Bewerbern und Bewerberinnen fest die Daumen.

Keine klassische Spiriuose aus dem deutschsprachigen Raum, aber immer mehr dabei, sich diesen Platz zu sichern, ist Whisky. Wer etwa vor einer Landkarte steht, auf der deutschsprachige Whiskyhersteller markiert sind, wird feststellen, dass does ein ziemliches Fahnenmeer geworen ist.

Ein Produzent, der sich hier federführend hevortut, sind die Spreewood Distillers vor den Toren Berlins. Wir freuen uns, dass die junge Brennerei, die sich ganz dem Roggenwhisk(e)y verschrieben hat, den Made in GSA Wettbewerb weiterhin unterstützt, und sind neugierig, welche Rezepturen mit dem Stork Club Straight Rye Whiskey eingereicht werden.

»Die Whisky-Landkarte der deutschsprachigen Länder wird immer engmaschiger beschrieben, die Qualität ist hoch.«

Roggenwhisky für den Wettbewerb

Und hier noch einmal, unser diesjähriger Partner in der Kategorie „Whisky“:

Stork Club Straight Rye Whiskey von Spreewood Distillers